Loading images...

Cover boys & girl

Das Titelbild für den dritten Eridani-Band steht noch nicht final fest, aber es gibt einen Entwurf, der sich am Design der ersten beiden Cover orientiert:

cover0

Die Idee dahinter: auf’s Cover kommt die Person, die in dem Band eine entscheidende Rolle spielt; im Fall des 3. Bandes also Pearl Rothschild, ‚die Überlebende‘ (spoiler!). Im Ersten Band war das Sascha Rolle Mark, und zweiten mein Dimitri.

cover1
cover2

Bis wir uns auf diese Idee geeinigt haben, gab es eine gewisse Findungsphase, und ich fand es erstaunlich schwierig, ein ansprechendes (was immer das heißt) Cover zu gestalten. Deshalb hat der Cover-Entwurf eine gewisse Historie, auf die ich kürzlich beim Durchsuchen der Ordner gestoßen bin, und die mit Euch in Form einer kleinen Cover-Galerie teilen möchte:

Cover3
Ein erster, früher Entwurf. Eigentlich ganz cool, passt aber nicht zum ersten band, weil es nicht ganz so düster beginnt :-)

Cover4
Das Cover mit der unfreiwilligen Komik. Ist mehr eine Designstudie aus der Zeit, in der wir noch keine Kostüme hatten.

cover5
Frühe Studie von Sascha; auch nicht unlustig. Die Idee dahinter ist cool, und vielleicht kommen wir darauf nochmal zurück.

cover6

Studie zu einem weiteren Mehr-Personen-Motiv. Nee, irgendwie nicht. Das Ein-Personen-Motiv fanden wir dann doch prägnanter.

1 Kommentar zu „Cover boys & girl“

  • Die Cover mit einer Person darauf gefallen mir auch am besten.
    Und der Entwurf für Band 3 sieht doch schon sehr gut aus.

Kommentieren