Loading images...

Home Improvement

Ordnung ist bekanntlich alles das halbe Leben von einer gewissen Bedeutung, und es gibt ein Maß an Unordnung, das auch mir irgendwann mal auf die Nerven geht (auch wenn Mascha das nicht glaubt).
 
Und so kam letzte Woche der Punkt, an dem mir die ganzen in die Ecken gestopfen Eridani-Sachen – Kostüme, Greenscreen, Requisiten, Bastelmaterial – zu sehr auf die Nerven gingen. Vor Projektbeginn gab’s diese Dinge logischerweise noch nicht, dann war es eine Umzugskiste, dann zwei, und zum Schluss war mein halber Kleiderschrank zugewuchert. Letzte Woche dann der Befreiungsschlag: einer neuer Ikea-Schrank nur für das Projekt!

 

ordnung

 

Das hat sich gelohnt: das Zimmer sieht wieder schön aus, die Freundin ist beeindruckt, und die Kostüme zerknautschen nicht mehr. Links ist übrigens vorher :)
 
 
Und wo ich grad beim Home Improvement war, hab ich mir noch gleich ein amtliches Eridani-Wallpaper gerendert, das beide Bildschirme ausfüllt.
 
desktop

 
 
 

Falls jemand auch einen Dual-Monitor-Platz hat UND ein ganz großer Eridani-Fan ist: hier das Wallpaper in 3360*1050:
aashwaasaan_3360_1050

Kommentieren